Zum Hauptinhalt
  • Top Aktuell:
  • Einladung zum Leistungslehrgang des DBS vom 1. bis zum 6. September in Buchholz.

Sponsoren gesucht

Möchten Sie mit mir in Kontakt treten? Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail!

Warum sollten Sie mich sponsern?

Sei es beim Antreten an regionalen Wettkämpfen oder bei der Teilnahme im Europacup oder Weltcup im Paracycling, steht man als behinderter Sportler sehr schnell im Fokus. Die öffentliche Wirkung auf dem Rennradtandem oder Zeitfahrtandem ist hoch. Schnell ist man in aller Munde und wird von diversen Sportlern, Veranstaltern und Medienvertretern angesprochen.

Weshalb brauche ich Sponsoren?

Betreibt man Leistungssport, so ist das schnell mit höheren Kosten verbunden. Im Behindertensport ist das nicht anders. Ihre Unterstützung würde in einer der folgenden Bereiche einfließen:

  • Equipment: Damit man bei den deutschen Meisterschaften, dem Europacup und im Weltcup im Paracycling konkorenzfähig ist, benötigt man hier eine aktuelle Rennrad-Ausstattung.
  • Sportbekleidung: Ein hohes Trainingspensum und die Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen bedeutet auch ein hoher Verschleiß an geeigneter Bekleidung.
  • Reisekosten: Für die Europa- und Weltcups im Paracycling, die u. a. in Italien, Niederlande, Tschechien, Deutschland, Belgien oder in der Schweiz oder Österreich stattfinden, fallen Übernachtungskosten an. Die Wettbewerbe finden in der Regel über zwei bis drei Tage statt.
  • Startgebühren: Für den Start im Europacup und Weltcup müssen Startgelder entrichtet werden.
  • Sportlernahrung: Für die Versorgung während der intensiveren und größeren Trainingseinheiten, sowie für die Versorgung während den Wettkämpfen verwende ich Sportriegel mit dichter Energieaufnahme, Energiegels und isotonisches Pulver zum Anrühren in Wasser.

Was biete ich?

Gerne Trage ich Trikots mit den Sponsorenaufdrucken während unserer Trainingseinheiten. Selbstverständlich trage ich sie zusätzlich vor und nach den Wettkämpfen. Sofern keine spezielle Wettkampfkleidung vorgeschrieben ist, auch während den eigentlichen Rennen.
Weiterhin werden die Sponsoren mit Logo und Link auf meiner Sponsorenseite genannt und verlinkt.
Die Fotos, die im Training und bei den Wettkämpfen entstehen, werden in meine Fotogalerie auf dieser Webseite, in Facebook und bei Instagram gepostet.
Videos, die von einzelnen Trainingseinheiten und von den Wettkämpfen angefertigt werden, werden auf YouTube und auf dieser Seite hochgeladen.

Wo und wann kann man mich und meinen Piloten sehen?

Neben den regelmäßigen Trainingseinheiten in der Region Heidelberg und Mannheim auf dem Rennrad und Mountainbike, nehme ich an einigen regionalen Veranstaltungen teil. Das beinhaltet schwerpunktmäßig Straßen- und Zeitfahrrennen auf dem Rad. Darüber hinaus trete ich regelmäßig zusammen mit meinem Piloten im Europacup und im Weltcup an, die von der UCI in unterschiedlichen Ländern ausgetragen werden.
Die Wettkampfsaison startet in der Regel im April und endet im Herbst. Das Training findet ganzjährig statt.

Hier geht’s zu meinem aktuellen Veranstaltungskalender!