Direkt zum Inhalt

TOP AKTUELL

Nach der Saison 2018 folgt die Saisonvorbereitung 2019: Neben dem Training, steht auch eine Leistungsanalyse und eine komplett neue Ausrüstung (Straßenrenntandem und Zeitfahrtandem) inklusive neuer Laufradsätze und weiteres Equipment an.

Sponsor werden

Möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!

Warum sollten Sie uns sponsern?

Sei es beim Training auf dem Tandem oder bei der Teilnahme an regionalen Wettkämpfen (Volksläufe, Rennrad oder Triathlon), steht man als behinderter Sportler immer sehr schnell im Fokus. Die öffentliche Wirkung ist enorm hoch! Egal ob man mit seinem Guide mit dem Laufseil an Volksläufe teilnimmt, mit seinem Guide im Wasser gemeinsam die Schwimmdistanz bewältigt oder mit dem Rennrad-Tandem aufkreuzt, ist man sofort in aller Munde und wird von diversen Sportlern, Veranstaltern und Medienvertretern angesprochen.
Die folgende Kurzdokumentation wurde vom RNF und Ron TV über meinem Guide Tobi und einer Schülerin von der Schloss-Schule Ilvesheim im Jahr 2017 gedreht, als sie am Mountainbike-Marathon teilnahmen.

Weshalb brauchen wir Sponsoren?

So wie wir beiden unseren Sport betreiben, muss man von einer sehr kostenintensiven Beschäftigungen sprechen. Betreibt man diesen professionell, kommen schnell höhere Summen zu Stande.
In den folgenden Bereichen würden wir uns über Unterstützung sehr freuen!

  • Sportequipment: Um bei den Paracycling-Wettbewerben (deutsche Meisterschaften und Europacups) und im Paratriathlon konkurrenzfähig zu sein, benötigen wir ein aktuelles Rennrad-Tandem. Es fehlt uns für unser Trainingstandem auch noch ein Watt-Messgerät. Ebenso benötigen wir natürlich auch das typische Verbrauchsmaterial.
    Für das Klettern werden, neben entsprechender Kletterbekleidung, in erster Linie Friends und Sicherungskeile, sowie ein zusätzliches Kletterseil benötigt.
  • Sportbekleidung: Ein hohes Trainingspensum und die Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen bedeutet auch ein hoher Verschleiß an geeigneter Bekleidung. Daher benötigen wir passende Trainings- und Wettkampfkleidung für den Triathlon, das Laufen, Rennradfahren und Klettern.
  • Autoverleih: Um das komplette Sportequipment (v. a. Renntandem) mitnehmen zu können und es nicht jedes Mal in seine Einzelteile zerlegen zu müssen, benötigen wir für die An- und Abreise ein von der Größe passendes Auto, welches wir am besten über einen Autoverleih erhalten können.
  • Reisekosten: Für die Europacups im Paracycling in Italien, Tschechien, Niederlande aber auch das in Deutschland fallen Übernachtungskosten an, da die Wettkämpfe an zwei bis drei Tagen stattfinden.
  • Startgebühren: Bei fast allen Wettkämpfen fallen Startgebühren an.
  • Sportlernahrung: Für die Versorgung während der intensiveren und größeren Trainingseinheiten, sowie für die Versorgung während den Wettkämpfen verwenden wir Sportriegel mit dichter Energieaufnahme, Energiegels und isotonisches Pulver zum Anrühren in Wasser.

Was bieten wir?

Gerne Tragen wir Trikots mit den Sponsorenaufdrucken während unserer Trainingseinheiten. Selbstverständlich tragen wir sie zusätzlich vor und nach unseren Wettkämpfen. Sofern keine spezielle Wettkampfkleidung vorgeschrieben ist, auch während den eigentlichen Wettkämpfen.
Weiterhin werden unsere Sponsoren mit Logo und Link auf unserer Sponsorenseite genannt und verlinkt.
Die Fotos, die wir im Training und bei den Wettkämpfen anfertigen, werden in unsere Fotogalerie auf dieser Webseite, in Facebook und bei Instagram gepostet.
Videos, die wir von einzelnen Trainingseinheiten und von den Wettkämpfen anfertigen, werden auf YouTube und auf dieser Seite hochgeladen.

Wo und wann kann man uns sehen?

Neben den regelmäßigen Trainingseinheiten in der Region Heidelberg und Mannheim auf dem Rennrad und Mountainbike, beim Laufen oder beim Schwimmen, nehmen wir an einigen regionalen Veranstaltungen teil. Das beinhaltet schwerpunktmäßig Straßen- und Zeitfahrrennen auf dem Rad und (Para)Triathlons, aber auch bei einigen Volksläufen kann man uns antreffen.
Darüber hinaus treten wir bei einigen Paracycling Wettbewerbe an, die z. B. in Italien, Tschechien, Deutschland oder Holland stattfinden und von der UCI ausgerichtet werden.
Die Wettkampfsaison startet in der Regel im April/Mai und endet im Herbst. Das Training findet ganzjährig statt.

Hier geht’s zu unserem aktuellen Veranstaltungskalender!