Direkt zum Inhalt

TOP AKTUELL

Nach der Saison 2018 folgt die Saisonvorbereitung 2019: Neben dem Training, steht auch eine Leistungsanalyse und eine komplett neue Ausrüstung (Straßenrenntandem und Zeitfahrtandem) inklusive neuer Laufradsätze und weiteres Equipment an.

Der Paratriathlon – Schwimmen, Rennrad, Laufen

Gepostet in Triathlon, und Unsere Sportarten

Beim Paratriathlon treten Menschen mit Behinderung gegeneinander an. Blinde Teilnehmer dürfen zusammen mit ihrem Guide an den Start gehen. Der Guide darf bei einem Wettkampf nicht ausgetauscht werden. Ein spezieller Guide für das Schwimmen und ein weiterer Profi für die Radstrecke ist also untersagt.

Beim Schwimmen ist der Sportler mit seinem Guide über eine selbstgebaute Vorrichtung miteinander verbunden. Somit ist gewehrleistet, dass der blinde Schwimmer im Wasser (Schwimmbecken, Fluss oder Meer) die Orientierung behält und nicht die anderen Teilnehmer behindert. Die Vorrichtung – meist eine Konstruktion aus Fahrradschlauch, Klettband und Seil – wird um den Oberschenkel des Athleten und des Guides angelegt. Nach dem Wechsel auf die Radstrecke, die bei blinden Sportlern mit einem Renntandem bewältigt wird, geht es mit gemeinsamer Kraft auf die Zeitenjagd. Beim abschließenden Lauf sind Läufer und Begleitläufer über ein kurzes Seil miteinander verbunden, dass jeweils in den Händen gehalten wird. Bei einem Wettkampf ist es beim Schwimmen und Laufen dem Guide strengstens verboten, den blinden Sportler zu ziehen. Eine solche Tätigkeit führt umgehend zur Disqualifikation.

Der Paratriathlon gehört im Parasport zu den neuen Sportarten. Bei den Paraolympics in Rio 2016 wurden erstmalig Medaillen ausgetragen. Hierbei wurden 750 m geschwommen, 20 km Rad gefahren und 5 km gelaufen.

In Deutschland findet unter der Schirmherrschaft der DTU (Deutsche Triathlonunion) jährlich die deutschen Meisterschaften über diverse Triathlon-Distanzen statt. Die internationalen Wettkämpfe (darunter fallen auch die jährlichen Weltmeisterschaften) werden von der ITU (internationale Triathlonunion ausgetragen.

Paratriathlon – die Wettkampfdistanzen im Überblick

Name Schwimmstrecke Radstrecke Laufstrecke
Supersprint 400 m 10 km 2,5 km
Sprint 750 m 20 km 5 km
Kurz-Distanz 1,5 km 40 km 10 km
Mittel-Distanz 2 km 80 km 20 km
Lang-Distanz 4 km 120 km 30 km

Informationswebseite der DTU zum Paratriathlon

%d Bloggern gefällt das: